Comic Sans Relief (German Edition)

Comic Sans Relief (German Edition)

Language: German

Pages: 672

ISBN: B011WKQ0MS

Format: PDF / Kindle (mobi) / ePub

Comic Sans Relief (German Edition)

Language: German

Pages: 672

ISBN: B011WKQ0MS

Format: PDF / Kindle (mobi) / ePub


Birte Lanius führt auf Twitter seit 2012 als @nichtschubsen in Kürzesttexten Versuche zur Bewältigung und Überwindung des Innen und Außen durch. Als gewollter Nebeneffekt entsteht dabei eine neue Sprache und Realität. Ihre Texte sind gleichzeitig gelebte und geschriebene Autobiografie, aber auch philosophische Performance. Diese komplexe Unternehmung in Kombination mit beträchtlichem Humor im Ausdruck hat Birte Lanius eine eingeschworene Fangemeinde auf Twitter beschert. 'Comic Sans Relief' versammelt Texte aus den Jahren 2012 bis 2015 sowie eine bislang unveröffentlichte Re-Enactment-Bilderreihe ihres Avatars.

The Thackery T. Lambshead Cabinet of Curiosities: Exhibits, Oddities, Images, and Stories from Top Authors and Artists

Destroy All Monsters, and Other Stories

The Vampire Megapack: 27 Classic Tales

Passages: 24 Modern Indian Stories

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erkennungsmerkmal. 50. Die Umwickelung des menschlichen Skeletts mit Fleisch macht den Menschen haptisch ansprechender. Sie wirkt außerdem trittschalldämmend. 51. Die Organe des Menschen erfüllen teilweise wichtige Funktionen. Bei manchen (z. B. doppelten) ist eher von einem ideellen Wert auszugehen. 52. Die Sinnesorgane zählen zu den beliebtesten Organen. Mit ihnen erfahren wir unsere Umwelt, zum Beispiel durch Fernsehen. 53. Fünf von zehn Menschen sind die Hälfte. 54. Eine meiner

ständigen Verwechslungen mit Rügen ausgesetzt ist. 201. Ich habe nicht mal Krankheitswert. 201. Die Gesellschaft ist die stumpfste Waffe der Demokratie. 202. Und tatsächlich nisteten eines Tages Spatzen in ihrem Haar, wie man es ihr als Kind verhießen hatte. Sie war vier Wochen arbeitsunfähig. 203. Ich wüsste gern, was ich ohne dich tun würde. 204. Draußen ahmt ein fantastischer Sounddesigner mit aneinanderreibenden Murmeln und Stangenselleriepanflöte den Frühling nach. 205. Wale

Winkel. 350. Ich habe von Veränderung geträumt. Das bedeutet, dass du sterben wirst! 351. Selbstbild als leerzeichenbasierter Messenger. 352. Wenn ich etwas von Dauer schaffen möchte, steige ich einfach wieder auf Atomstrom um. 353. Eine elektrische Fliegenklatsche, aber für Meinungen. 354. Die beste Zeit meines Lebens war, als ich mir einen Handnerv abgeklemmt hatte und deshalb meine Kaffeetasse immer viel zu schwungvoll abstellte. 355. Die Hoffnung kann, wenn es nicht ernsthafte

Sprichwortkonflikte geben soll, nur lebendig begraben werden. 356. Ich würde ja auch lieber in der Seifenschale liegen und langsam Risse kriegen. 357. Habe gelesen, dass man Koalas auch Aschgrauer Beutelbär nennen kann. Das merke ich mir für Zeiten, in denen die Welt mir noch nicht schlecht genug vorkommt. 358. *fängt eine Spinne mit einem Glas* *trinkt sie behutsam auf dem Balkon* 359. So harmoniesüchtig, dass man sich mit der GEMA einigt. 360. Es stimmt, man kommt mit der Zunge

ändern kann, ist insofern ungünstig, als es die anderen doch viel nötiger haben. 495. Leider bin ich zur Zeit zu erreichen. 496. Ich rechne Euro ja immer noch in Puff Daddy um. 497. Vorbei sein ist alles. 498. Wenn ihr die Augen aufgeschlagen habt, müsst ihr sie vorsichtig unter die Umwelt heben, sonst fällt alles zusammen. 499. Das nächste iPhone wird in die Rückseite integrierte Kätzchen und Marmeladenbrote haben, damit es nicht mehr aufs Display fällt. 500. Das Internet droht

Download sample

Download